December 3, 2021

Leyland Zypressen

Leyland Zypresse (Cupressocyparis Leylandii) ist ein Strauch oder Baum, der allgemein als Cupressocyparis bezeichnet wird und am besten in Feuchtgebieten wächst. Sie ist Laub abwerfend, das heißt, sie wirft alle zwei bis drei Monate ihre Blätter ab. Die Blätter sind breit und elliptisch und enthalten zahlreiche weiße Hochblätter. Die Rinde der Leyland-Zypresse enthält aromatische Öle, die in der Aromatherapie und für kulinarische Zwecke verwendet werden.

Wunderbar geeignet als Heckenpflanze

Leyland Zypresse stammt aus Nordamerika, ist aber heute in vielen Teilen Europas, Asiens und Afrikas eingebürgert. Sie ist Laub abwerfend, das heißt, sie wirft alle zwei bis drei Monate ihre Blätter ab. Die Blätter sind rund und dick und die ganze Pflanze ist dunkelgrün oder blassblaugrün gefärbt. Sie wird wegen ihres Laubs und ihrer Blüten, die zu gelben, violetten und schwarzen Blüten wachsen, häufig angepflanzt. Es ist ein immergrüner Baum, der bis zu drei Meter hoch wird. Es muss nicht gegen Beton oder Stein gepflanzt werden, da es in vielen Bodenverhältnissen gut wächst.

Blickdicht und Pflegeleicht

Außerdem ist sie sehr pflegeleicht, da sie nicht viel beschnitten werden muss. Die Zweige sollten Sie nur dann zurückschneiden, wenn sie buschig werden oder eine bestimmte Größe erreichen. Sie müssen auch nicht warten, bis der Baum eine bestimmte Größe erreicht hat, da die Spitzen einiger kleinerer Äste in einigen Jahren einen merklichen Durchmesser erreichen. Das Zurückschneiden von Hecken, Bäumen und Büschen ist nicht notwendig, lässt die Landschaftsgestaltung jedoch ordentlich aussehen.

Leyland Zypressen werden aufgrund ihres schnellen Wachstums, ihres schönen Laubs und ihrer Widerstandsfähigkeit häufig in Blumengärten gepflanzt. Es ist einer der schnell wachsenden Bäume, die einen guten Solitärbaum ausmachen. Das schnelle Wachstum der Heckenpflanze trägt ebenfalls zu ihrer Popularität bei, da sie bei leichtem Schatten bis zu 2,40 Meter pro Jahr und bei voller Sonne fast 3 Meter lang werden kann.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *